News (23.10.2017)



DGAP-Ad-hoc: Euroboden GmbH / Schlagwort(e): Anleiheemission


EUROBODEN startet öffentliches Angebot


23.10.2017 / 08:30 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.




EUROBODEN startet öffentliches Angebot



- Öffentliches Angebot beginnt heute und endet am 7. November



- Emissionsvolumen von bis zu EUR 25 Mio.



- Umtauschangebot mit einer Quote von mindestens 81,4% erfolgreich abgeschlossen



 



München-Grünwald, 23. Oktober 2017

Die EUROBODEN GmbH startet heute mit dem öffentlichen Angebot für ihre neue Anleihe 2017/2022 (ISIN: DE000A2GSLS68) mit einem Volumen von bis zu EUR 25 Mio. Die Anleihe hat einen jährlichen Kupon von 6% bei halbjährlicher Zinszahlung und eine Laufzeit von fünf Jahren. Das Angebot läuft vom 23. Oktober bis zum 7. November. Parallel erfolgt eine Privatplatzierung. Eine vorzeitige Schließung ist möglich. Geplanter Valutatag ist der 10. November 2017. Die Einbeziehung in den Handel erfolgt an der Frankfurter Wertpapierbörse.



Im Vorfeld des öffentlichen Angebots hat die EUROBODEN GmbH ein Umtauschangebot der Altanleihe 2013/2018 (ISIN: DE000A1RE8B0) mit einem Kupon von 7,375% in die neue Anleihe 2017/2022 (ISIN: DE000A2GSLS68) erfolgreich abgeschlossen. Anleger konnten ein Angebot zum Umtausch der Euroboden Anleihe 2013/2018 im Verhältnis 1:1 (eins zu eins) gegen die neue Anleihe 2017/2022 zuzüglich eines Barausgleiches von EUR 20,00 je Anleihe nutzen. Das Umtauschvolumen lag mindestens bei rund EUR 10,09 Mio. - was einer Annahmequote von mindestens rund 81,4% entspricht.



Der gebilligte Wertpapierprospekt zuzüglich etwaiger Nachträge ist unter www.euroboden.de sowie auf der Internetseite der Luxemburger Wertpapierbörse unter www.bourse.lu abrufbar.



Die Emission wird von der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG aus Gräfelfing bei München begleitet.



KONTAKT GESCHÄFTSFÜHRUNG EUROBODEN:

Martin Moll

Bavariafilmplatz 7

82031 Grünwald

T: +49 (0) 89.20 20 86-20

Moll@euroboden.de



KONTAKT FINANZPRESSE

B B G

Klaus-Karl Becker

Tel.: +49 (0) 172 61 41 955

E-Mail: kkb@b-bg.de



KONTAKT INVESTOR RELATIONS EUROBODEN:



Benedikt Nesselhauf / Anke Sostmann

Feldhoff & Cie. GmbH

Eschersheimer Landstraße 55

60322 Frankfurt am Main

T: +49 69 2648677-230 / -14

M: +49 152 219 951 20 / +49 159 04 02 85 05

E-Mail: bn@feldhoff-cie.de / as@feldhoff-cie.de











23.10.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Euroboden GmbH

Bavariafilmplatz 7

82031 Grünwald

Deutschland
Telefon: +49 (0) 89.20 20 86-20
Fax: +49 (0) 89.20 20 86-30
E-Mail: info@euroboden.de
Internet: www.euroboden.de
ISIN: DE000A1RE8B0
WKN: A1RE8B
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), Hamburg, Hannover, München, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




621163  23.10.2017 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=621163&application_name=news&site_id=ariva

Seite drucken Seite empfehlen Die Börsendaten werden geliefert von ARIVA.de.