Tonkens Agrar AG Inhaber-Aktien o.N.

ISIN: DE000A1EMHE0 WKN: A1EMHE Marktsegment: Primärmarkt

5,700 EUR

0% 0

Kursdaten

  • Börse Düsseldorf
  • Update 15.10.21 20:00 Uhr
  • Geld 0
  • Geld Stk. 0
  • Brief 0
  • Brief Stk. 0
  • Spread 0
  • Letzter 5,700
  • Änderung 0 %
  • Stand 15.10.21 19:31 Uhr
  • Eröffnung 5,700
  • Vortag 5,700
  • Gehandelte Stücke 0
  • Gehandelt Umsatz 0
  • Tageshoch 5,700
  • Tagestief 5,700
  • 52W Hoch 5,900 (25.05.21)
  • 52W Tief 3,440 (23.11.20)

Stammdaten

  • Wertpapiertyp Stammaktien
  • ISIN DE000A1EMHE0
  • WKN A1EMHE
  • Währung EUR
  • Erstnotierung 06.12.2019
  • Gründungsjahr 1991
  • Geschäftsjahr 30.06.

Fundamentaldaten

  • Marktkapital. 9,46 Mio. EUR
  • Stücke 1.659.000
  • Eigenkapital 1,66 Mio. EUR
  • Hauptversammlung 10.02.2021

Portrait

Die Tonkens Agrar AG ist aus der Tonkens Unternehmensgruppe hervorgegangen. Diese wurde 1991 von Gerrit Tonkens mit dem Erwerb des ersten Betriebes in Sachsen-Anhalt gegründet. Schon der erste Betrieb hatte eine bewirtschaftete Fläche von ca. 1.000* ha. 1995 wurde die Osterfeld Agrar GmbH mit weiteren rd. 1.000* ha bewirtschaftetem Land und einer Milchreferenzmenge von rd. 1,1* Mio. kg p.a. dazugekauft. Es folgte 1997 der Kauf der Agrar- und Milchhof Stemmern GmbH mit ebenfalls rd. 1.000* ha bewirtschaftetem Land und einer Milchreferenzmenge von ca. 3,3* Mio. kg p.a. Kurz darauf wurde 1998 der Milch- und Zuchtbetrieb Hendriks erworben, welcher über eine Milchreferenzmenge von rd. 1,1* Mio. kg p.a. verfügte. Der nächste entscheidende Schritt war 2001 die Gründung und Beteiligung mit 50% an der Bördelagerhaus GmbH, welche den wesentlichen Teil der Lagerung und des Vertriebes der erzeugten Produkte der Tonkens Unternehmensgruppe übernahm. Um auch in der Nähe des Standortes Osterfeld über entsprechende Lagerkapazitäten zu verfügen, wurde im Jahr 2003 die Weickelsdorfer Kartoffellagerhaus GmbH erworben. Im Jahr 2009 wurde mit der Gründung der BIOGAS STEMMERN GmbH die Möglichkeit geschaffen, auch an dem zukunftsorientierten Markt der Energieproduktion teilnehmen zu können. Diese Gesellschaft soll die Betreiberin der geplanten Biogasanlagen sein. Ebenfalls im Jahr 2009 wurde die AMB Agrar Holding GmbH gegründet, die den 50%igen Anteil an der Bördelagerhaus GmbH hält. Schließlich erfolgte im Jahr 2010 die Gründung der Tonkens Agrar AG.

Dokumente

Kennzahlen
(Times & Sales)
Historische Kurse